Pferderennen Wetten in DE

Starten Sie durch mit pferderennen wetten Deutschland als beliebter Zeitvertreib und um das Portemonnaie zu füllen!

Pferderennen wetten Deutschland sind ein absolut beliebter Zeitvertreibt. Viele setzen auf Ihren Liebsten Jockey aus Lust und Vergnügen, aber andere haben sich durch diesen Sektor, der in den letzten Jahren immer weiter angestiegen ist, ein finanzielles Standbein erarbeitet. Zuerst möchten wir hier klären, ob solche pferderennen wetten Deutschland eigentlich überhaupt legal sind. In der Vergangenheit halten solche Wetten als eine sogenannte Leistungsprüfung und wurden deshalb in Deutschland als legal angesehen. Jedoch bezog sich diese Legalität nur auf deutsche pferderennen wetten Deutschland Anbieter, wobei Sie ganz bequem Ihre Wetten an unterschiedlichen Pferderennbahnen abschließen konnten und somit dem Pferderennen einen ganz besonderen Kick verleihen konnten. Durch die rasante Entwicklung des Internets hatten Sie seit geraumer Zeit jedoch auch die bequeme Option, Ihre pferderennen wetten Deutschland auf online Plattformen zu platzieren. Durch solche online Pferdewetten Buchmacher hatten Kunden die Option, die Pferdewetten ganz bequem vom Sofa aus zu platzieren und sich so den Weg zur Rennbahn zu sparen und das Pferderennen ganz einfach im Livestream zu verfolgen. Jedoch war dieser Schritt aus Sicht des deutschen Staates nicht einfach, da eine Vielzahl der online Pferdewetten Anbieter seine Lizenz im Ausland hat und es so sehr schwierig wurde, die Buchmacher zu steuerlichen Abgaben für pferderennen wetten Deutschland zu bewegen. Seit dem Jahr 2012 wurde jedoch der Glücksspielstaatsvertrag in abgeänderter Fassung in Deutschland eingeführt, welcher eine neue Wettsteuer beinhaltet. Durch die Senkung von ehemals 16,66% auf nun 5% haben Deutschlandweite Anbieter keinen steuerlichen Nachteil mehr zu Pferdewetten Anbieter aus dem Ausland, wodurch solche pferderennen wetten Deutschland nun als legal angesehen werden können.

Generell gilt der Pferderennsport zu den ältesten und organisiertesten Sportarten und es geht weit in die Historie zurück, auf das stärkste und schnellste Pferd zu wetten. Früher diente diese Sportart als Zuchtauslese, wobei das beste Pferd als Vererber genommen wurde. Diese Jahrhundert alte Freizeitbeschäftigung erfreut sich jedoch auch in der jetzigen Zeit immer noch größter Beliebtheilt, was nicht zu letzt an den verschiedenen Möglichkeiten der Wettplatzierung geht. Ob direkt an der Rennbahn, Online oder am Fernseher – pferderennen wetten Deutschland bieten Ihnen eine Vielzahl an Teilnahme Optionen! Immer mehr Online Wettanbieter setzen sogar auch sogenannte Live Wetten, die im Rennsport bis jetzt eher eine wenig genutzte Methodik zur Wettplatzierung darstellten. Durch Live Wetten haben Sie die Möglichkeit, ganz aktiv an einem Rennen teilzunehmen und sogar während des Rennens auf verschiedene Möglichkeiten zu wetten.

Durch pferderennen wetten Deutschland erleben Sie eine Jahrhundert alte Sportart auf eine spannende Art und Weise!

Mit pferderennen wetten Deutschland können Sie Ihre Lieblingssportart nur noch spannender machen!

Generell gilt, dass Sie sich vor dem Start eines Rennens für pferderennen wetten Deutschland erst einmal ein Bild von den Chances des favorisierten Pferdes machen sollten. Und natürlich vom Reiter auch! Oftmals finden Sie vor dem Start bei vielen Anbietert eine sogenannte Racecard, welche Grundinformationen über jedes Rennen wie zum Beispiel eine Gewinnübersicht von Pferd und Reiter, Wettarten im Angebot und weitere Zusatzinfos liefert. Diese Infos benötigen Sie, um Ihre Wette auch sorgfältig platzieren zu können. Wenn Sie alle nötigen Informationen gesichtet haben, können Sie online ganz einfach Ihren Wetteinsatz platzieren. Bei solchen Online Wetten sehen Sie dann eine Statusanzeige neben jedem Rennen – bei „offen“ können noch Wetten platziert werden, bis die Anzeige auf „gestartet“ fällt, was auch den tatsächlichen Start des jeweiligen Rennens angibt. Nach dem das Rennen abgelaufen ist und die Pferde ins Ziel gelaufen sind, ist das Ergebnis auf der Racecard zu sehen und wird im Allgemeinen in der Reihenfolge gelistet, in der die Pferde in das Ziel gegangen sind, also das Platzierungsergebnis.

Bei solchen pferderennen wetten Deutschland, die über das Internet getätigt werden, erfolgt eine Gewinnauszahlung erst dann, wenn der Status auf „endgültigt“ steht und das Ergebnis durch einen Rennrichter überprüft worden ist. Erst nach dieser offiziellen Bekanntgabe und Prüfung der Resultate werden die Ergebnisse online auf der Racecard illustriert und Sie können Ihren Gewinn erhalten – vorrausgesetzt Sie haben auch auf das richtige Pferd gesetzt.

Mit pferderennen wetten Deutschland können Sie Ihre Lieblingssportart nur noch spannender machen!

In sehr seltenen Fällen kann es bei pferderennen wetten Deutschland zu einem ungenauen Zielergebnis kommen, was also einem Unentschieden gleichzusetzten ist, wenn zwei Pferde gleichzeitig den Zieleinlauf erreichen. Per Fotofinish also der Aufnahme an der Ziellinie wird dann entschieden, welches Pferd zuerst das Ziel erreicht hat und dementsprechend gewinnt. Aber manchmal gibt ein solches Foto nicht genau wider, welches Pferd nun wirklich gewonnen hat, wo bei es sich in solchen Fällen dann um ein sogenanntes „totes Rennen“ handelt, wo Sie dann das Rennen zu Hälfte gewonnen hätten, sofern Sie auf eines der beiden Pferde gesetzt haben. Die Quote wird dann zur allgemeinen Fairness jedoch halbiert.

[table “7” not found /]

Bei pferderennen wetten Deutschland werden die Quoten über das sogenannte Totalisatorprinzip berechnet. Bei dieser Art und Weise wetten die Teilnehmer untereinander und nicht gegen den Buchmacher selbst. Alle Einsätze werden gesammelt und nach Abzug der Provision je nach Anteil des Einsatzes an die Gewinner wieder ausgezahlt. Diese Quotenberechnung ist vom Prinzip her also sehr einfach und geht normalerweise von einem Einsatz von 10,00€ aus. Es ergibt sich also beispielsweise eine Quote 80:10, heißt dass man bei einem Sieg und mit einem Einsatz von 10,00€ eine Auszahlung von 80,00€ erhält, also 70,00€ Reingewinn. Bei pferderennen wetten Deutschland gibt es jedoch verschiedene Arten von Quoten, wie zum Beispiel die Vortagsquoten, die vor dem Rennen von einem Buchmacher festgelegt werden und am Vortag des Rennens veröffentlicht werden. Außerdem gibt es auch Tagesquoten, die ähnlich funktionieren und am Morgen des Renntages bekannt gegeben werden. Eine weitere Möglichkeit sind Startquoten, welche ein Quotendurchschnitt der Buchmacher sind und nicht bekannt gegeben werden, so dass Sie also auf Risiko gehen müssten. Auch gibt es verschiedene Arten von Wetten, wie ja bereits erwähnt, und Sie können auch auf verschiedene Arten von Siegen und Ereignissen Ihr Geld platzieren.

In jedem Falle sind pferderennen wetten Deutschland nicht umsonst schon seit Jahrhunderten eine sehr unterhaltsame Methode, um die Geldbörse eventuell ein wenig aufzubessern! Auch wenn heutzutage nicht mehr die Zucht, sondern vor allem der reine Spaß und die Leistung im Vordergrund stehen, ist das auch wirklich die einzige großartige Veränderung, denn pferderennen sind eine der organisiertesten Sportarten überhaupt. Nicht umsonst sind pferderennen wetten Deutschland so beliebt wie sie eben sind, und vor allem die Abwechslung der Quoten Festlegung und die vielen Möglichkeiten verschiedener Wettoptionen, die von Anbieter zu Anbieter variieren, machen pferderennen wetten Deutschland zu einem ganz besonderen Erlebnis! Die verschiedenen Möglichkeiten bringen den ganz besonderen Kick und bieten somit den perfekten unterhaltsamen Zeitvertreibt, und dank online Wetten sogar auch bei schlechtem Wetter, da Sie ganz bequem von Zuhause aus die Livestreams verfolgen können.