Online Poker Spielräume

Was ist der beste Online Poker Raum?

Wir bei Casinovergleichen.de können keinen einzelnen Poker Raum als „den Besten“ bezeichnen, da dies ein zu kompliziertes und subjektives Thema ist. Dies liegt an Ihnen als Spieler zu entscheiden. Zum Beispiel, wenn Sie die Microgaming Live Spiele präferieren über das Evolution Gaming in den Live Kasinos, werden Sie auch dazu neigen die Poker Räume mit dessen Software als besser zu empfinden. Wir haben jedoch eine Anzahl von Poker Raum Rezensionen, seien Sie sich also dessen sicher, dass Sie dies hier gelesen haben.

Ist das Video Poker dieselbe Sache wie das Online Poker?

Nein, Video ist ein Kasino Spiel das auf dem originalen Tisch Spiel basiert. Online – entweder Live oder vom Computer erstellt – ist ein Zusatz von dem klassischen Kasino Tisch Spiel. Video ist fast ein Spiele Automat trifft Poker Szenario.

Kann ich Poker online auch nur einem Online Poker Raum spielen?

Nein. Es gibt eine Reihe von Variationen die im Internet zirkulieren, inklusive vieler vom Computer erstellten Versionen des Spiels.

Online Video Poker Glossar und Fachbegriffe

Act: Wenn ein Spieler seinen Spielzug während der vorgeschriebenen Zeit macht.

Big Blind: Der größere von den beiden gezwungenen Einsätzen.

Call: Das Angleichen der eigenen Wette an einen Rais oder einen Einsatz

Deuce: Auch als Schwan bezeichnet, Ente oder Quack, bezieht sich auf eine Karte mit den Wert 2.

Donkey: Ein schlechter oder schwacher Spieler – Kann auch als Donk oder als Fish bezeichnet werden.

Exposed Card: Eine Karte die von anderen an dem Tisch gesehen wurde. Entweder aus Versehen oder mit Absicht zu einem Zeitpunkt an dem die Karte noch nicht hätte gezeigt werden sollen.

Fast: Bezieht sich auf die Praktik des aggressiven Spiels von einem Gegner

Get Away: Wenn ein Spieler entscheidet die starke Hand fallen zu lassen eine andere vermutlich starke Hand

Hole/ Hole Cards: Karten die mit dem Gesicht nach unten liegen – werden auch als Taschen Karten benannt

In-Turn: Wenn ein Spieler als nächstes an der Reihe ist

Juice: Das gesamte Geld was von dem Haus kassiert wurde

Kitty: Eine Kollektion von Geldern aus verschiedenen Töpfen um Sachen ohne Bezug zu diesem Spiel zu kaufen – Genutzt bei beheimateten Poker Spielern.

Limit: Der minimale und maximale Wert den Sie bei einem bestimmten Tisch oder Spiel erlaubt zu setzen sind.

Mark: Eine Person die an einem erfahrenen Tisch alle Aufmerksamkeit auf sich zieht – Oft ist der Mark ein unerfahrener Spieler

Nit: Ein konservativer Spieler der nicht willens ist auf Risiken einzugehen.

Open: Der der als erstes setzt.

Pair: Zwei Karten die die gleiche Bewertung oder Rang haben

Quads: Auch bekannt als Vier von einer Farbe – 4 Karten in einer Hand die von dem gleichen Rang sind.

Rag: Eine Karte mit niedrigen Wert, die essentiell wertlos ist.

Shoe: Ein Behältnis das genutzt wird um die Karten im Kasino aufzubewahren.

Tank: Wenn sich ein Spieler eine extrem lange Zeit, Zeit zu spielen oder reagieren lässt.

Up the ante: Wenn Sie die Spielbedingungen erhöhen.

Value Bet: Eine Wette bei der jemand sich wünscht das sein Einsatz gleichgesetzt wird.

Walk: Wenn jeder Spieler an dem Tisch zu dem Big Blind seine Karten fallen lässt.